Ugo Dossi - Der Film

Der bildende Künstler Ugo Dossi konnte seine Werke zu den Themenbereichen Metaphysik, Astronomie und Weltraum, Hypnose, Telepathie, Tarot, kollektives Unterbewusstsein, Franz Anton Mesmer, Wilhelm Reich und Alchemie bereits zweimal auf der documenta und der Biennale in Venedig sowie in zahlreichen weiteren internationalen Museen präsentieren. Der Dokumentarfilm gewährt einmalige Einblicke und Eindrücke in das Atelier des bayerischen Künstlers und erklärt in exklusiven Interviews mit Ugo Dossi die Bedeutung seiner Werke, des Systems und die Geschichte des Tarots, die Funktionsweise des vom Künstlers eigens entwickelten automatischen Zeichnens und die tiefe Verwurzelung der relativen Freiheit im Zusammenhang mit dem eigenem Ich und dem Blick in das Universum.

Ugo Dossi - Dokumentarfilm
Ugo Dossi - documentario
Ugo Dossi - documentary film
Ugo Dossi
Ugo Dossi
Ugo Dossi

Telepathie

"Kunst ist ein Werkzeug der Telepathie. Was wäre Kunst ohne Telepathie? Nichts."

Relative Freiheit

"Im Prinzip geht es immer um die Freiheit. Um die Freiheit sich zu lösen von Denkzwängen. Kunst muss das Denken dahin bringen, wo es anders anfängt, also das Alte aufhört."

Tarot und Naturwissenschaft

"Mathematik ist etwas Wundersames voller Schönheit. Das Tarot hat ein System, ist aber selbst kein System. Und genau diese Architektur hat mich immer fasziniert."

Automatisches Zeichnen

"Was man sieht, ist das, was es bedeutet. Es ist wie alle Bilder eigentlich ein Selbstportrait. Aus einem einzigen Strich und von ganz großer Klarheit."

Trance und Resonanz

"Tiefe spürt Tiefe. Und Nacht spürt Nacht. Die innere Landschaft, die ein innerer Himmel ist. Nachthimmel macht ja Resonanz der Tiefe, die in einem selbst ist. Und Tiefe zu spüren, eigene Tiefe ist natürlich ein Trance Phänomen."

Das Unterbewusstsein

"Ich glaube wir sind alle Teil des Kollektivums. Und wenn wir mit uns selbst Verbindung aufnehmen, dann stehen wir damit auch mit dem Kollektivum in Verbindung."



Immer informiert: Erhalten Sie kostenlose News und Updates über neue Filme!


Newsletter